1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>

Eigenblut-Therapie

Die Eigenblut-Therapie ist eine Reiz- bzw. Umstimmungstherapie, mit der blockierte Regelsysteme wieder aktiviert werden können. Zunächst wird etwas Blut aus der Vene entnommen und je nach Anwendungsfall potenziert (verdünnt) oder mit homöopathischen Medikamenten gemischt und dann reinjiziert - unter die Haut oder in den Muskel.

Für die Höhe der Potenz und der Wiederholung der einzelnen Gaben bzw. Injektionen, ist die Reaktion des Patienten von Bedeutung. Der Körper erkennt das Blut an der "falschen Stelle" und mobilisiert seine Abwehr um den vermeintlichen "blauen Fleck" zu beseitigen. Die Wirksamkeit der Therapie besteht also in der Aktivierung der körpereigenen Abwehr.

JETZT NEU

Aurie flüssiges Licht

Die neue Dimension der Trink-wasserveredelung. 
Entwickelt von Reinhard Riebesecker.

Mehr erfahren...

Wir sind für Sie da

Sprechzeiten
MO, DI, DO 13 Uhr bis 20 Uhr
FR (Chelat) 13 Uhr bis 17 Uhr

Freitag kein regulärer Praxisbetrieb

Kontakt

Tel.

08631-7725

Fax 08631-7715
naturheilpraxis@riebesecker.de
Anschrift
Praxis
Oderstr. 4
84453 Mühldorf am Inn
Chelatzentrum
Weißgerberstr. 33
84453 Mühldorf am Inn